Clever Kids - Der Online-Freizeit-Guide für Familien

Close Icon
   
Contact Info     info@famuki.de

Spielzeug für kleine Entdecker

Kinder sehen die Welt mit ihren eigenen Augen. Gerade Kleinkinder entdecken alles mit allen Sinnen, die sie haben. Werden sie älter, dann verlagern sich die Interessen deutlich. Es gibt jedoch immer wieder Kinder, die das Entdecken als Leidenschaft behalten.

Käfer sammeln, Blüten untersuchen oder einfach durch die Landschaft gehen und die Wunder der Natur entdecken. Genau dieses Interesse können Eltern ganz einfach und spielerisch fördern.

Das passende Spielzeug für Entdecker ist dabei vielseitig. Es gibt für jedes Abenteuer die passenden Utensilien. Hierbei wird nicht nur der Wissensdurst der Kleinen gestillt, sondern auch die Selbstständigkeit gefördert.

Welches Spielzeug ist sinnvoll für große und kleine Abenteuer?

In erster Linie sollte das Spielzeug passend zum Alter des Kindes ausgewählt werden. Kleinkinder bis zu einem Alter von ca. 6 Jahren geben sich mit kleinen Dingen wie einer Lupe zufrieden.

Damit die Lupe alleine nicht langweilig wird, sind hier zum Beispiel eine Schaufel und ein Eimer eine sinnvolle Ergänzung. Auf diese Weise können die Kleinen die unterschiedlichsten Dinge sammeln und mitnehmen.

Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren sind da schon ein wenig anspruchsvoller. Hier könnte zum Beispiel ein Fernglas für Kinder oder ein einfaches Mikroskop den Wissensdurst stillen.

Es gibt auch passende Experimente, die den Kleinen zeigen, wie die Windkraft funktioniert. Andere Möglichkeiten gibt es auch mit Wasser oder der Sonne. Kleine und einfache Aufgaben können die Kinder eigenständig durchführen.

Ab einem Alter von etwa 10 Jahren kann auch ein Messer zum Schnitzen ein sinnvolles Spielzeug sein. Hier ist es jedoch wichtig, dass die Eltern immer in der Nähe sind und den sicheren und richtigen Umgang mit dem Messer erklären.

Mit dem passenden Werkzeug und dem Messer können kleine Figuren aus Holz entstehen. Schnitzarbeiten an Stöckern, die später für ein Stockbrot über dem Lagerfeuer diesen sind ebenfalls sehr interessant.

Ganz egal welches Spielzeug es am Ende sein wird, bei allen gilt, die Qualität ist das wichtigste. Viele Produkte im Outdoor Bereich sind billig produziert und halten den Belastungen nicht stand.

Damit die Kinder beim Entdecken nicht enttäuscht werden und lange etwas von ihrem Spielzeug haben, sollten Eltern bei dem Kauf also auf entsprechende Prüfsiegel und Verarbeitung achten.

Comments are closed.