Need an individual digital content for your next campaign?

Close Icon
   
Contact Info     info@famuki.de

Sponsored Post: Dumm gelaufen – schlau gewaschen!

„Was für ein Glück, dass mir das nicht passiert ist!“ Könnte diese Aussage von dir stammen? Es stimmt schon – wenn man eine totale Panne sieht, ist man froh, dass es einem selbst nicht passiert ist. Ganz zu schweigen von der Schadenfreude, die manche verspüren, wenn einer ungeliebten Person ein Missgeschick passiert.

Spee präsentiert Videos mit witzigen Pannen

Spee, das Waschmittel von Henkel, dass den Spee Fuchs als Maskottchen hat, präsentiert in seiner neuen Kampagne „Dumm gelaufen – schlau gewaschen!“ sieben Pannenvideos, welche unter den Hashtags #dummgelaufen und #fail im Netz zu finden sind.
Zu den beliebtesten Videos gehören sicherlich das des gut gebauten Bodybuilders, der beim Mixen seines Proteinshakes vergisst, den Deckel auf den Mixer zu geben – ihr könnt euch vorstellen, wo der Shake landet.
Auch sehr lustig ist das Video, indem ein Typ in einen Müllcontainer springt, weil er nicht merkt, dass der Deckel auf ist.

Bei Schmutzpannen steht dir Spee bei Seite

Natürlich wird es bei diesen Pannen ganz schön schmutzig. Dafür gibt es aber Spee – du kennst bestimmt den Slogan „Die schlaue Art zu waschen!“.
Spee gehört zu den günstigsten und ergiebigsten Markenwaschmitteln auf dem deutschen Markt und ist vor allem bei Familien beliebt, da es Flecken auch bei niedrigen Temperaturen entfernt und von Henkel stammt, einem deutschen Traditionsunternehmen, das in fast allen deutschen Haushalten vertreten ist – nicht nur als Waschmittel!

Matschunfälle im Herbst

Vor allem jetzt im Herbst kommt es gerne einmal zu Matschunfällen, denn das Wetter ist wechselhaft und der Boden ist feucht. Da sieht die Kleidung ganz so aus wie die von dem Mädchen aus dem Video „peinlicher Matschunfall im Kletterpark“. Im Herbst kommt schon einmal öfters eine Ladung Schmutzwäsche in die Maschine – mit Spee von Henkel kein Problem!

 

Dieser Artikel wurde gesponsert von Henkel

Image Credits: Henkel

Kommentare:

Post Tagged with , , ,

Comments are closed.