Need an individual digital content for your next campaign?

Close Icon
   
Contact Info     info@famuki.de

Krampuslauf 2013 am Münchner Christkindlmarkt

Krampuslauf 2013 am Münchner Christkindlmarkt, 5.0 out of 5 based on 5 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Spaßfaktor
Service
Erreichbarkeit
Preis/Leistung
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)

Krampuslauf 2013

Nach dem großen Erfolg des Krampus-Sternlaufs in den letzten Jahren wird heuer die erste Münchner Krampusgruppe „Sparifankerl Pass“ wieder mit zehn imposanten Gestalten in archaischen Masken und hochwertigen zotteligen Anzügen aus Ziegen- oder Schaffell über den Münchner Christkindlmarkt laufen.

Der Krampuslauf ist ein 1,5 bis 2 stündiger Schaulauf, bei dem sich normalerweise 17 Gruppen und rund 100 Gestalten aus Italien, Südtirol und Bayern in imposanten Kostümen präsentieren. Die Idee zum Lauf stammt von der ersten Münchner Krampusgruppe „Sparifankerl-Pass“ (mundartlich: Teufelsgruppe).

 

 

 

 

 

Der Krampus ist eine Schreckgestalt in Begleitung des Heiligen Nikolaus des Adventsbrauchtums. Während der Nikolaus die braven Kinder beschenkt, werden die unartigen vom Krampus bestraft. Der Krampus ähnelt somit in der Funktion dem Knecht Ruprecht, es bestehen aber Unterschiede zwischen beiden Figuren: Während Knecht Ruprecht einzeln auftritt, treten die Krampusse meist in größeren Gruppen auf. Die Gruppe aus Nikolaus, Krampus und anderen Begleitern wird als Pass bezeichnet.

Altersgruppe: 3++
Wann: So, 08.12.2013, 15:00 Uhr
So, 22.12.2013, 16:00 Uhr
Wo: Marienplatz, München
Weitere Informationen: http://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/7152.html

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-LogoWikitude-Logo
Krampuslauf 2013 am Münchner Christkindlmarkt

Karte wird geladen - bitte warten...

Krampuslauf 2013 am Münchner Christkindlmarkt 48.137440, 11.574865 Krampuslauf 2013 am Münchner Christkindlmarkt Nach dem großen Erfolg des Krampus-Sternlaufs in den letzten Jahren wird heuer die erste Münchner Krampusgruppe „Sparifankerl Pass“ wieder mit zehn imposanten Gestalten in archaischen Masken und hochwertigen zotteligen Anzügen aus Ziegen- oder Schaffell über den Münchner Christkindlmarkt laufen.

 

Kommentare:

Comments are closed.