Need an individual digital content for your next campaign?

Close Icon
   
Contact Info     info@famuki.de

Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen

Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen, 4.5 out of 5 based on 6 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Spaßfaktor
Service
Erreichbarkeit
Preis/Leistung
Rating: 4.5/5 (6 votes cast)

Faszination Eisenbahn erleben!

Das Bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen ist eines der größten technikhistorischen Museen in Deutschland und wurde 2009 zum Bestandteil der deutschen Technikstraße gekürt. Das Museum befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks Nördlingen, das vor über 160 Jahren er-öffnet wurde. Neben dem 15-ständigen Lokschuppen und der Drehscheibe sind weitere Anlagen zur Lokbehandlung, ein Wasserturm und historische Werkstätten vorhanden.

Das Eisenbahnmuseum verfügt über die größte private Fahrzeugsammlung in Süddeutschland und existiert seit über 40 Jahren. Über 200 Fahrzeuge vermitteln einen Überblick über die Vielfalt des Bahnbetriebs früherer Zeiten in Bayern. Die bekanntesten Exponate sind die 1918 gebaute bayerische Schnellzugdampflokomotive der königlich bayerischen Staatsbahn.

Besonderes Flair entsteht im Bayerischen Eisenbahnmuseum durch die betriebsfähigen historischen Fahrzeuge. Regelmäßiger Betrieb dieser Fahrzeuge ist für die Besucher immer ein Erlebnis und vermittelt die Arbeit vergangener Zeiten.

Altersgruppe: 2++
Wann: 
Mai  – September: Dienstag bis Samstag 12.00 – 16.00 Uhr, Sonn- u. Feiertag 10.00 – 17.00 Uhr
Oktober –  März: Samstag 12.00 – 16.00 Uhr,  Sonn- u. Feiertag 10.00 – 17.00 Uhr
Nach Voranmeldung ist der Besuch jederzeit möglich!
Weitere Informationen: http://www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-LogoWikitude-Logo
Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen

Karte wird geladen - bitte warten...

Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen 48.851760, 10.499126 Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen Das Bayerische Eisenbahnmuseum in Nördlingen ist eines der größten technikhistorischen Museen in Deutschland und wurde 2009 zum Bestandteil der deutschen Technikstraße gekürt.

 

 

Kommentare:

Comments are closed.